Dienstag, 13. Februar 2018

Rezension - "Die Dunkelmagierin" von Philipp Arthur

https://www.randomhouse.de/Paperback/Die-Dunkelmagierin/Arthur-Philipp/Blanvalet-Taschenbuch/e492325.rhdhttps://www.randomhouse.de/ebook/Die-Feuerdiebin/Arthur-Philipp/Blanvalet-Taschenbuch/e513165.rhd


Die Dunkelmagierin
von
Arthur Philipp

Reihe: Der graue Orden (Band 1)
Genre: Heroische Fantasy
Seitenzahl: 576
Erschienen: Februar 2017
Verlag: Blanvalet
Preis: 14,99 € (Klappenbroschur); 11,99 € (E-Book)

Bände:
Die Feuermagierin (Band 2)

Inhalt

Fejas Talent für die Magie ist groß, doch noch kann die junge Frau es nicht nutzen. Als sie sich entschließt, der Schule der grauen Magier beizutreten, wird sie rasch zum Spielball der Intrigen der Mächtigen. Denn einst waren die grauen Magier gefürchtet, und es gibt Kräfte im Orden, die diesen um jeden Preis wieder zur alten Macht zurückführen wollen. Feja muss rasch lernen, ihre Magie zu nutzen, oder sie wird zwischen den Fronten zerquetscht werden. Doch niemand im Orden ahnt, dass eine dritte Partei Vorbereitungen trifft, um die tausend Jahre alte Ordnung zu zerschlagen – und Feja soll ihr Werkzeug sein …

Sonntag, 4. Februar 2018

Rezension - "Vier Farben der Magie" von V. E. Schwab

https://www.fischerverlage.de/buch/vier_farben_der_magie/9783596296323http://us.macmillan.com/books/9780765376466


 Vier Farben der Magie
A Darker Shade of Magic (engl.)
von
V. E. Schwab

Reihe: Weltenwanderer-Trilogie (Band 1)
Genre: Fantasy/Young Adult
Seitenzahl: 496
Erschienen: April 2017 (engl. Februar 2015)
Verlag: FISCHER Tor
Preis: 9,99 € (Taschenbuch); 9,99 € (E-Book)

Bände:
Die Verzauberung der Schatten (Band 2)
Die Beschwörung des Lichts (Band 3, erscheint im April 2018)

Inhalt

Es gibt vier Farben der Magie: Im roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Im weißen London wird die Magie versklavt, kontrolliert, unterdrückt. Dem grauen London ist sie fast abhandengekommen. Und im schwarzen London hat sie das Leben selbst vertilgt.

Als einer der wenigen Antari springt Kell zwischen den verschiedenen Welten hin und her. Doch er führt ein Doppelleben: Er ist Botschafter der Könige, aber auch ein Schmuggler. Eines Tages wird ihm als Bezahlung für einen außergewöhnlichen Botengang ein schwarzer Stein zugesteckt. Dass es sich um ein mächtiges magisches Artefakt handelt, merkt er erst, als er sich von einem gefährlichen Feind verfolgt sieht, der ihm das gute Stück abjagen möchte und dabei vor keinem Mittel zurückschreckt.

Auf der Flucht trifft der Magier die gewitzte Diebin Delilah Bard, die Kell zunächst ausraubt, ihm dann aber hilft. Allerdings erwartet sie eine Gegenleistung von ihm ...

Sonntag, 21. Januar 2018

Rezension - "Die Blutkönigin" von Sarah Beth Durst

https://www.randomhouse.de/Paperback/Die-Blutkoenigin/Sarah-Beth-Durst/Penhaligon/e523114.rhdhttps://www.harpercollins.com/9780062413345/the-queen-of-blood


Die Blutkönigin
The Queen of Blood (engl.)
von
Sarah Beth Durst

Reihe: Die Königinnen von Renthia (Band 1)
Genre: Fantasy
Seitenzahl: 544
Erschienen: Oktober 2017 (engl. September 2016)
Verlag: Penhaligon
Preis: 15,00 € (Klappenbroschur); 11,99 € (E-Book)

Bände:
The Reluctant Queen (Band 2; englisch)
The Queen of Sorrow (Band 3; englisch, erscheint im Mai 2018)

Inhalt

Daleina gehört zu den wenigen Frauen, die über die Gabe verfügen, die Elementargeister zu kontrollieren, die das Königreich Renthia terrorisieren. Diese Frauen werden Königin – oder sterben bei dem Versuch, zerfetzt von den Klauen und Zähnen der Elementare. Daleina ist bei weitem nicht die mächtigste der potentiellen Erbinnen der Königin. Doch dann wird ausgerechnet jener Mann ihr Mentor, der die amtierende Königin liebt – und von ihr verraten wurde …

Montag, 15. Januar 2018

Favoriten des Jahres 2017

Hallo :)

˙·٠•●●•٠·˙

Ein Jahr ist schon wieder vergangen. Es ist kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht, wie schnell sie vorbeirauscht. Den einen Tag befindet man sich am Anfang eines Monats und denkt, dass 30 Tage viel sind und dann ist der Monat schon wieder vorüber.

Das Jahr 2017 war für mich eines, in dem sich viel und nichts zugleich geändert hat. Leider war ich zu Beginn etwas vom Lesen abgekommen oder habe schlichtweg nur an Mangas gehangen. Von diesen gab es unzählige Bände, wie beispielsweise Fairy Tail oder Black Butler. Nur wenige der Bücher, die ganz oben auf meiner Liste stehen, habe ich gelesen, einerseits, da ich sie mir für eine bestimmte Zeit aufsparen möchte, von welcher ich vielleicht in einem halben Jahr berichten werde, andererseits, da ich an manchen durch den ganzen Hype das Interesse verloren habe. Leider waren nicht wenige Enttäuschungen dabei, vor allem bezüglich hoch gelobter Bücher. Dennoch gab es ein paar Höhepunkte.

Samstag, 6. Januar 2018

Rezension - "Die Zwölf Könige" von Bradley P. Beaulieu

https://www.droemer-knaur.de/buch/9254841/die-zwoelf-koenige


Die Zwölf Könige
Twelve Kings in Sharakhai/Twelve Kings (engl.)
von
Bradley P. Beaulieu

Reihe: Die Legenden der Bernsteinstadt (Band 1)
Genre: Fantasy
Seitenzahl: 688
Erschienen: September 2017 (engl. September 2015)
Verlag: Knaur TB
Preis: 16,00 € (Taschenbuch); 13,99 € (E-Book)

Bände:
Der Zorn der Asirim (Band 2; erscheint im September 2018)
A Veil of Spears (Band 3; englisch)

Beneath the Twisted Trees (Band 4; englisch, für 2019 geplant)

Of Sand and Malice Made (engl. Vorgeschichte)

In the Village Where Brightwine Flows (engl. Novelle)
The Doors at Dusk and Dawn (engl. Novelle)
The Tattered Prince and the Demon Veiled (engl. Novelle)

Inhalt

Auf Kufen gleiten stolze Handelsschiffe über das Sandmeer nach Sharakhai, Wiege der Zivilisation und Heimat der Zwölf Könige. Vor Jahrhunderten haben die Götter selbst ihnen unvorstellbare Macht verliehen, seither beherrschen sie die wundersame Stadt mit eiserner Hand.
Die Waise Çeda hat es mit ihren 19 Jahren zu einer gerissenen Diebin und gefeierten Arenakämpferin gebracht. Doch nie wird sie jene Nacht vergessen, als ihre Mutter im Namen der Zwölf Könige hingerichtet wurde. Auf der Suche nach Rache verbündet Çeda sich mit allerlei zwielichtigen Gestalten und gerät mitten hinein in eine Verschwörung, in der der Tod ihrer Mutter eine viel größere Rolle spielt, als sie je hätte ahnen können.

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Rezension - "The Raven King" von Nora Sakavic

https://www.amazon.de/Raven-King-All-Game/dp/1517197708/ref=pd_bxgy_14_img_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=HW6B639J9PNKXV4G0HYEhttps://www.amazon.de/Kings-Men-All-Game/dp/1517198003/ref=pd_bxgy_14_img_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=8R40F6BS9MYKSXCTSB1V

The Raven King (engl.)
von
Nora Sakavic

Reihe: All for the Game (Band 2)
Genre: Contemporary/Young Adult/Sports/Glbt
Seitenzahl: 328
Erschienen: Juli 2013 (als E-Book, Taschenbuch im März 2016)
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Preis: 10,70 € (Taschenbuch); 0,89 € (E-Book)

Bände:
The Foxhole Court (Band 1; englisch)
The King's Men (Band 3; englisch)

Inhalt

Die Foxes sind ein gebrochenes Chaos, doch ihr jüngstes Unglück könnte das gebrauchte Wunder sein, das sie zu einem Team zusammen bringt. Dem als Einziger entgegenstehend ist Andrew, durch dessen persönliche Schranken nur Neil hindurchbrechen kann.

Jedoch gibt Andrews nichts umsonst auf und Neil kann keiner Person trauen, außer sich selbst. Beide haben nicht viel Zeit, um auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, als Kräfte von außen sie wieder trennen. Riko ist entschlossen Neils neues, zerbrechliches Leben zu zerstören, wobei die Foxes lediglich zu einem Kollateralschaden werden.

Neils Tage sind gezählt, aber auf hartem Weg lernt er, für jene Dinge zu kämpfen, an die er glaubt und er glaubt an Andrew, wenngleich dieser nicht an sich selbst glaubt.

Montag, 18. Dezember 2017

Rezension - "Bosheit - Die Getreuen und die Gefallenen" von John Gwynne

https://www.randomhouse.de/Paperback/Bosheit-Die-Getreuen-und-die-Gefallenen-2/John-Gwynne/Blanvalet-Taschenbuch/e513108.rhdhttps://www.panmacmillan.com/authors/john-gwynne/valour


Bosheit –Die Getreuen und die Gefallenen
Valour – The Faithful and the Fallen (engl.)
von
John Gwynne

Reihe: Die Getreuen und die Gefallenen (Band 2)
Genre: Heroische Fantasy (teils High Fantasy)
Seitenzahl: 832
Erschienen: September 2017 (engl. April 2017)
Verlag: Blanvalet
Preis: 16,00 € (Klappenbroschur); 12,99 € (E-Book)

Bände:
Jähzorn (Band 3)
Ungnade (Band 4, erscheint im März 2018)

Blackguards – Tales of Assassins, Mercenaries and Rogues (engl. Vorgeschichte)

Inhalt

Der Krieg ist ausgebrochen und hat die Verfemten Lande in Chaos gestürzt. Der Krieger Corban, der einst treu für König Brenin kämpfte, ist auf der Flucht – bis dem Feind ein wertvolles Pfand in die Hände fällt: Die junge Cywen ist Corbans Schwester, und um sie zu retten, würde er jeden Preis zahlen. Gleichzeitig ringt Corban mit der Bürde, ein Held zu sein. Doch während er vor seinem Schicksal flieht, formieren sich dunkle Mächte, um die Verfechter der Gerechtigkeit für immer zu zerschlagen ...